admin

Home

Stressbewältigung durch die Übung der Achtsamkeit ( Mindfulness based stressreduction)

Achtsamkeitsgestützte Stressbewältigung ist eine Methode in der Pädagogik und der Psychotherapie, die von dem Arzt Jon Kabat- Zinn in den 1970-Jahren aufgrund klinischer Erfahrung mit Patienten entwickelt wurde.

Es handelt sich hierbei um eine einfach zu erlernende Methode der Eigenbeobachtung der Gedanken und der körperlichen Vorgänge, im Verlauf dessen der Übende sich seiner eigenen Stress verursachenden und Stress aufrechterhaltenden Gewohnheiten bewußt wird.

Der Übungsweg besteht darin, zunächst unter Anleitung und später alleine, sich der gewohnheitsmäßigen Verhaltensmuster bewußt zu werden.

Dies geschieht über die Wege der Sitz- und Gehmeditation, durch einfach zu erlernende Yoga- Übungen und durch die nicht- bewertende Wahrnehmung der Körpervorgänge ( body scan).

Ich wurde im Mai 2015 von dem Neurowissenschaftler RICK HANSON ( Hauptwerk: “Das Gehirn eines Buddha “) autorisiert, das Programm “Positive Neuroplastizität” zu lehren.