Liebende Güte ist eine warmherzige Geisteseinstellung des Wohlwollens, die man sowohl sich selbst als auch allen Lebewesen gegenüber kultiviert. Wir wünschen uns selbst, uns nahestehenden Personen sowie allen fühlenden Lebewesen Gesundheit und Wohlsein, Glück und Zufriedenheit, Sicherheit und Geborgenheit. Wir wünschen, dass alle heilsamen Absichten und alle heilsamen Bemühungen zum Wohle aller Wesen verwirklicht werden mögen.

Die Kultivierung von Liebender Güte geschieht hierbei immer mit der Bewusstheit, dass nicht nur wir selbst, sondern alle Lebewesen gleichermaßen auf der Suche nach Glück und Zufriedenheit sind sowie versuchen Leid zu vermeiden. Liebende Güte ist eine Herzensqualität, die uns dabei hilft, schwierigen Situationen mit mehr Mitgefühl und Warmherzigkeit begegnen zu können.