Wolken am Himmel

diesen wunderschönen Sommerhimmel mit Wolken und ohne habe ich  vor und nach der Yogapraxis aufgenommen.

Und genauso ging es mir. Am Anfang waren super viele Gedanken da und am Ende meiner Yogapraxis war einfach nur der blaue Himmel und Weite in mir. Das hat mich zu folgender Überlegung angeregt.

Denn kennst du das nicht auch? Irgendwie scheint die Sonne und trotzdem stört dich irgendwas Diffuses. Mal ist es der Job, dann die Kinder, dann der Partner dann das Gegenüber, das sich nicht angemessen verhält.

Und weißt du was? Trotz regelmäßiger Mediation und Yoga darf ich beobachten, das ich, wenn ich nicht ganz achtsam und still bin auch immer wieder dorthin gerate.

Und so ist es einfach.  Und an dieser Stelle möchte ich Worte von Mingyur Rinpoche zitieren: „Man vergleicht das Gewahrsein mit dem Himmel, während unsere Gedanken, Gefühle und die Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen, wie die Wolken sind. Ganz egal, wie sehr wir uns bemühen, besonders schöne Wolken zu finden, sie werden vorbeiziehen. Normalerweise streben wir also nach Sinnesfreuden, einem glücklichen Geist oder danach, etwas zu erreichen – all das ist Arbeit mit den Wolken. Am Ende ist es doch vergänglich, es verändert sich wieder und wieder. Wenn wir hingegen bei der grundlegenden Ebene bleiben – beim Himmel, beim Gewahrsein -, so ist diese immer präsent. Das ist wahres Glück – Zufriedenheit und Freude, die nicht von äußeren Umständen und Bedingungen abhängig sind. Und das entsteht in uns.“

So ist es. Wie das geht? Lenke so oft es geht die Wahrnehmung nach innen, denn dort findest du dich mit allem Schönen und genialem. Du bist so einzigartig und fantastisch, jeder Einzelne von uns, wieso sind wir nur so beschäftigt und denken das Außen schenkt uns Glück?

DAS GLÜCK IST IN DIR. JEDE SEKUNDE. 

Nimm dir Zeit und schaue ganz genau hin, es lohnt sich so sehr.

Wenn du Lust hast und neugierig geworden bist, kannst du im dem 8-wöchigen Achtsamkeitskurs (MBSR) Meditation und Yoga zu erleben. Ab dem 28. August startet ein neuer MBSR-Kurs in Dudweiler. Komm ganz unverbindlich am 21. August zum kostenlosen Infoabend um 18.00 Uhr in Dudweiler (Dietrich-Bonhoeffer-Haus), dort erzähle ich ein bisschen mehr über diesen Weg. Ich freue mich auf jeden Einzelnen.