Wie Du den Buddha in DIR findest

eines meiner Hauptlearnings aus der Corona Zeit von März-Juni ist: 1. wie dankbar ich bin, gesund zu sein 2. wie gut es mir geht, wenn alle Termine im Außen gestrichen sind und ich ganz viel Zeit habe:-Zeit, um zu verweilen-Zeit, um in Ruhe zu SEIN-Zeit, zum Nichts-TUN-Dasein, bei mir und mit der Familie sein. Dem […]

10 Tage Schweigen/Vipassana – wie war das so?

Die ersten gesprochenen Worte nach 8 Tagen des Schweigens, ich spreche sehr achtsam und ruhig aber gleichzeitig schlägt mein Herz bis zum Hals. So über viele Tage schweigend zu sein, ohne dass irgendjemand etwas von dir will, ist es eine riesengroße Erleichterung. Dass keiner etwas von mir will, das habe ich vorher organisiert. Und dass […]